Hinweise zum Gesprächsverlauf

In diesem Forum werden sämtliche Gesprächsthemen der diesjährigen Hertensteiner Gespräche vorgestellt und diskutiert. Mit Ihrer Anmeldebestätigung zu den Gesprächen erhalten Sie auch das Kennwort, um auf dieses Forum zugreifen zu können. Da es sich um virtuelle Gespräche handelt, ist die Teilnehmerzahl leider begrenzt.
Antworten
Benutzeravatar
Heinrich
Kreisvorsitzender
Beiträge: 237
Registriert: 23 Mär 2020, 18:25
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten:

Hinweise zum Gesprächsverlauf

Beitrag von Heinrich »

Da wir mehr als 30 Personen zu den jeweiligen Gesprächsthemen erwarten, möchten wir Ihnen ein paar Hinweise mit an die Hand geben, um die virtuellen Gespräche für alle bestmöglich gestalten zu können.

Wenn Sie die Gespräche betreten, werden Sie anfangs grundsätzlich von einem Moderator stummgeschaltet. Sie können dann auch ggf. bereits die ersten Abstimmungen der Moderatoren untereinander mitverfolgen. Später im Gesprächsverlauf können Sie die Moderatoren unterstützen, in dem Sie selber Ihr Mikrofon bei Nichtnutzung abschalten; dies hilft, um eventuelle Störgeräusche auszublenden.

Auch können Sie sofort im Chatverlauf
  • einen eigenen Beitragswunsch oder
  • während der Gespräche durch das Wort "Wortbeitrag" einen solche ankündigen;
  • gerne aber auch Ihre Fragen und Kommentare direkt in den Chat schreiben
Bitte beachten Sie dabei, dass Sie die Auswahl haben, wen Sie im Chat ansprechen wollen. Wenn Sie ALLE auswählen ist Ihre Frage/Ihr Kommentar für alle lesbar.

Die Moderatoren werden dann darauf zurückkommen und Ihnen das Wort erteilen. Denken Sie dann bitte daran, Ihr Mikrofon -- wenn nicht bereits geschehen -- einzuschalten.


:!: Sollte die Bandbreite des Gesprächskreises einmal nicht ausreichen, werden die aktuellen Zuhörer gebeten, Ihre Kamera auszuschalten. Dies können Sie bei Bedarf auch jederzeit so tun.

:!: Sollten Sie selber Störungen in Ton und Bild erfahren, dann hilft es ab und zu, sich kurz aus dem Gesprächskreis ab- und danach wieder anzumelden.

:arrow: Die Gespräche werden von Protokollanten und auch den Moderatoren mitgeschrieben, um später ein Gesamtprotokoll erstellen zu können.

:arrow: Auch kann es vorkommen, dass ein Moderator anfragt, ob der Gesprächskreis aufgenommen werden kann, damit dies später die Protokollierung erleichtert. Sobald dies geschieht, werden Sie vom System darüber informiert, auch wenn die Aufzeichnung beendet wird.
Mit europäischen Grüßen,
Heinrich Kümmerle
Antworten

Zurück zu „4. Hertensteiner Gespräche 2020“