Europa ist für alle da! - Vom Homo sapiens zum Homo Europaeus

Die Präliminarien begannen mit dem Ersten Weltkrieg und der Anfang war dann 1944 gemacht, als sich alle Föderalisten einigten. 1946 kam es zum ersten gemeinsamen Grundsatzprogramm und 1947 bereits zu einer ersten Trennung, welche 2004 beendet wurde.
Antworten
Benutzeravatar
Heinrich
Kreisvorsitzender
Beiträge: 241
Registriert: 23 Mär 2020, 18:25
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten:

Europa ist für alle da! - Vom Homo sapiens zum Homo Europaeus

Beitrag von Heinrich »

Mit dem hier verlinkten Buch: https://europa.kuemmerle.name, welches meine bisherigen Vorträge rund um Europa und die Europäische Idee zusammenfasst, möchte ich meine Mitbürger von Europa überzeugen und für den Einsatz für unser Europa und damit ganz folgerichtig auch für den Weltfrieden gewinnen.

Darüber hinaus soll dieses Buch auch jenen, welche sich wissenschaftlich mit Europa beschäftigen, Grundlagen und Dokumente mit an die Hand geben, um sich zum Einen einen tieferen Einblick in die Denkweise und Handlungsmuster von Föderalisten zu verschaffen und zum Anderen einen schnellen Überblick über die Geschichte der europäischen Einigungsbewegung zu erlangen.

Gerne können Sie hier mit mir über den Inhalt des Buches diskutieren!
Europa.jpg
Europa.jpg (28.38 KiB) 70 mal betrachtet
Mit europäischen Grüßen,
Heinrich Kümmerle
Antworten

Zurück zu „Geschichte der Föderalisten I History I l'Histoire I Historia I Storia“