Wonder

Hier haben wir alle Beiträge zu Online-Konferenzen und deren Tools zusammengefasst.
Antworten
Benutzeravatar
t73fde
Site Admin
Beiträge: 6
Registriert: 23 Mär 2020, 23:07
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten:

Wonder

Beitrag von t73fde »

Der web-basierte Dienst Wonder ist in mehrfacher Hinsicht eine Ausnahme unter den sonst üblichen Diensten für Videokonferenzen. Ähnlich wie Virbela wird eine räumliche Komponente den üblichen Bildern hinzugefügt, ohne aber, wie bei Virbela, erhöhte Anforderungen an den Computer der Beteiligten zu stellen. Wie bei Videokonferenz sieht man die reale Ansicht der Personen, nicht verborgen hinter Avataren.

Jede Person wird zunächst als Kreis dargestellt, die sich mit Hilfe der Maus über eine Fläche bewegen lässt. Sind die Kreise zweier oder mehrerer Personen genügend nah beieinander, wird automatisch eine Video- und Ton-Verbindung aufgebaut. So bilden sich unmittelbar Gesprächsgruppen.

Als großen Vorteil sehe ich, dass sich damit mehrere Gruppen parallel unterhalten können. Bei den üblichen Videokonferenzsystemen "darf" immer nur einer reden und alle anderen müssen zuhören. Nun beschränkt sich das auf eine kleinere Gruppe von maximal 15 Teilnehmern. Wie bei einer großen Party (maximal 1500 Teilnehmer) kann man sich im kleinen Kreis ungestört unterhalten. Wer die Gruppe wechseln will, bewegt den eigenen Kreis von der Gruppe weg zu einer anderen Gruppe. Wer gerne bei einer Party in der Ecke steht, kann das auch hier tun ;)

Der Raum, in dem sich alle befinden, kann in mehrere kleinere Räume aufgeteilt werden. So signalisiert man zum Beispiel das bevorzugte Gesprächsthema. Und wie bei einer richtige Party, kann der Gastgeber (zusammen mit maximal fünf anderen Personen) sein Wort an alle Gäste richten, etwa für eine kleine Ansprache, einen Impulsvortrag oder eine Podiumsdiskussion.

Der Dienst wird von einer Firma mit Sitz in Berlin betrieben. Dadurch sind die Belange des Datenschutzes nach DSGVO/GDPR gewährleistet.

Wer es einmal ausprobieren möchte, kann sich entweder selbst einen Raum einrichten (bringt alleine aber nicht so viel Spaß) oder nutzt den Raum der Europa-Union unter https://www.wonder.me/r?id=87490f02-ef8 ... c037d8fba4. Interessierte können die kleine Quizfrage dort sicher schnell beantworten.
Viele Grüße
Detlef Stern.
Benutzeravatar
Heinrich
Kreisvorsitzender
Beiträge: 285
Registriert: 23 Mär 2020, 18:25
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten:

Re: Wonder

Beitrag von Heinrich »

Lieber Detlef!

Vielen Dank für Deinen Tipp und das Kümmern! Es wäre eine sehr gute Sache, wenn wir diese Software zum Laufen bringen und möglichst auch mit vielen Nutzern kommunizieren.

Als Detlef uns beim Europastammtisch diese Software vorgestellt hat, waren wir allesamt begeistert.
Mit europäischen Grüßen,
Heinrich Kümmerle
Benutzeravatar
Heinrich
Kreisvorsitzender
Beiträge: 285
Registriert: 23 Mär 2020, 18:25
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten:

Re: Wonder

Beitrag von Heinrich »

Inzwischen nutzen wir diese Website für unsere wöchentlichen Europastammtische.

Sie finden dann dort statt: https://www.wonder.me/r?id=87490f02-ef8 ... c037d8fba4

Dieses FORUM ist immer online und wird gerade auch im Vorfeld zu einem virtuellen Treffpunkt Europa vorbereitet. So kann sich jeder Interessierte schon einmal üben.

Und wenn dieses FORUM bei unseren Mitmachern Gefallen findet, wird es zudem auch bei den 5. Hertensteiner Gesprächen mitbenutzt werden.
Mit europäischen Grüßen,
Heinrich Kümmerle
Antworten

Zurück zu „Virtualität“