Rail Baltica

Bei uns im Land ist die Bahn-Magistrale Paris-Budapest, welche durch Stuttgart führt, eher im Gespräch, während die ältere durch Heilbronn führende Berlin-Mailand weiter vernachlässigt wird. Alle europäischen Magistralen, ob zur Luft, See und Land sollen hier thematisiert werden.
Antworten
Benutzeravatar
Heinrich
Kreisvorsitzender
Beiträge: 180
Registriert: 23 Mär 2020, 18:25
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten:

Rail Baltica

Beitrag von Heinrich »

Die Rail Baltica, gut 950 km Schiene durch das Baltikum, soll in der in Westeuropa üblichen Regelspur von 1435 mm und nicht wie dort bisher üblich in russischer Breitspur von 1520 mm gebaut werden und damit diese nahtlos an das europäische Schienennetz anbinden. Sie soll von Warschau über Kaunas und Riga nach Tallinn und mit einem Anschluss nach Helsinki durch Fähren oder einen Tunnel führen. Damit gäbe es eine weitere europäische Magistrale von Amsterdam bis nach Helsinki.

Leider werde auch diese Bemühungen, Europa besser zu verbinden und untereinander zu vernetzen, von einigen Seiten torpediert. Honi soit qui mal y pense! Eine guten Überblick über die aktuelle Lage können Sie bei der FAZ erhalten: https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/ ... 67876.html
Mit europäischen Grüßen,
Heinrich Kümmerle

Antworten