Europa café online ... - 60 Minuten Europa im Austausch

Hier werden Themen rund um unseren Landesverband behandelt. Die Website der EUBW finden Sie hier: https://eubw.eu I Ansprechpartner: Bettina Kümmerle: post@eubw.eu
Benutzeravatar
Bettina
Landesgeschäftsführer
Beiträge: 38
Registriert: 23 Mär 2020, 19:58
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten:

Re: Europa café online ... - 60 Minuten Europa im Austausch

Beitrag von Bettina »

Zum heutigen Europatag haben wir Rainer Wieland MdEP, auch in seiner Funktion als Präsident der EUROPA-UNION Deutschland zur sechsten Ausgabe des Europa café online zum Thema "Spaltet Corona Europa?" eingeladen. Das Gespräch wurde vom stv. Landesvorsitzenden der Europa-Union Baden-Württemberg, Florian Ziegenbalg, moderiert. Herr Wieland war uns aus Gerlingen zugeschaltet und nahm zu diesen Themen Stellung:
  • Generelle Auswirkungen der Pandemie auf Europa
  • Konferenz über die Zukunft Europas
  • Wirtschaftliche & finanzielle Ausgleichsmechanismen für den Binnenmarkt
  • Einheitliche Kommunikationsstrategie der EU
  • Deutsche Ratspräsidentschaft
  • EZB-Urteil des Bundesverfassungsgerichts
  • Die Rolle der EZB
  • Das persönliche Miteinander im Europäischen Parlament
  • Auswirkungen der nationalen Notstandsgesetzgebungen
  • EVP - ungarische Abgeordnete
Nutzen Sie heute auch das weitere vielfältige virtuelle Angebot unserer Verbände vom Kreis- bis zum Europaverband!

Hier zur Übersicht: https://www.europa-union.de/ueber-uns/m ... n-und-jef/
Mit herzlichen Grüßen,
Bettina Kümmerle
Benutzeravatar
Bettina
Landesgeschäftsführer
Beiträge: 38
Registriert: 23 Mär 2020, 19:58
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten:

Re: Europa café online ... - 60 Minuten Europa im Austausch

Beitrag von Bettina »

Zur Ausgabe Europa café online am Dienstag, 12. Mai 2020, um 9.30 Uhr haben wir Gunther Krichbaum MdB zum Thema "Die Herausforderungen für die Deutsche Ratspräsidentschaft" eingeladen. Herr Krichbaum ist Vorsitzender des Ausschusses für die Angelegenheiten der Europäischen Union im Deutschen Bundestag. Die Präsidentin der Europäischen Bewegung Baden-Württemberg, Marion Johannsen, moderierte. Herr Krichbaum war wegen technischen Schwierigkeiten über Telefon zugeschaltet und nahm zu folgenden Themen Stellung:
  • Reaktionen auf die Corona-Krise in Deutschland
  • Recovery fund und die innerstaatlichen Umsetzungen
  • Finnische & Kroatische Ratspräsidentschaft
  • MFR-Verhandlungen & ihre Auswirkungen
  • Auswirkungen der Rezession
  • Besondere finanzielle Situation der "Südländer"
  • Solidarität in Europa
  • Institutionelle Neuaufstellung der EU
  • Agentur ECDC
  • EU-China-Gipfel 2020
  • Zukünftige Konferenz- & Tagungsmodelle wegen Mindestabstands
  • Folgen der Corona-bedingten Umgestaltung des Programms für die Deutsche Ratspräsidentschaft
  • Green Deal & seine zukünftige Finanzierung
  • Auswirkungen des Brexit auf MFR
  • Migration
  • Anstehende Grenzöffnungen & Auswirkungen auf den EU-Binnenmarkt
  • Bestehende Finanzinstrumente der EU
  • EZB-Urteil des Bundesverfassungsgerichts
Wir haben erstmals einen Teilnehmerkreis von gut 60 interessierten Bürgern erreicht. Trotz der technischen Probleme zu Beginn konnten wir die Teilnehmerzahl stabil halten und einen informativen Austausch gewährleisten.
Mit herzlichen Grüßen,
Bettina Kümmerle
Benutzeravatar
Heinrich
Kreisvorsitzender
Beiträge: 224
Registriert: 23 Mär 2020, 18:25
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten:

Re: Europa café online ... - 60 Minuten Europa im Austausch

Beitrag von Heinrich »

Am Dienstag, 19. Mai 2020 haben wir um 12.30 Uhr Dr. Michael Köhler zu Gast im Europa café online.

Dr. Köhler ist stellvertretender Generaldirektor bei der Generaldirektion Europäischer Katastrophenschutz und humanitäre Hilfe der Europäischen Kommission.

Bei Interesse melden Sie sich bitte mit diesem Link an: https://www.edudip.com/de/webinar/europ ... 233710
Mit europäischen Grüßen,
Heinrich Kümmerle
Benutzeravatar
Bettina
Landesgeschäftsführer
Beiträge: 38
Registriert: 23 Mär 2020, 19:58
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten:

Re: Europa café online ... - 60 Minuten Europa im Austausch

Beitrag von Bettina »

Am Dienstag, 19. Mai 2020 hatten wir Dr. Michael Köhler ab 12.30 Uhr zum Thema: "Europäischer Katastrophenschutz und humanitäre Hilfe der EU in Krisenzeiten" zu Gast im Europa café online. Er war aus Brüssel per Telefon zugeschaltet. Florian Ziegenbalg, stv. Landesvorsitzender der Europa-Union Baden-Württemberg, moderierte. Dr. Köhler ist stellvertretender Generaldirektor bei der Generaldirektion Europäischer Katastrophenschutz und humanitäre Hilfe der Europäischen Kommission und nahm zu diesen Themen Stellung:
  • ECHO - Europäisches Amt für humanitäre Hilfe und dessen Aufgaben
  • Unterschied zwischen humanitärer Hilfe & Entwicklungshilfe
  • Auswirkungen von Covid-19 auf deren Arbeitsweisen
  • Auswirkungen der globalen Wirtschaftskrise auf die humanitäre Hilfe
  • Weitere internationale humanitäre Akteure am Beispiel Chinas, Russlands & Kubas
  • Zusammenarbeit und Austausch innerhalb der EU
  • Landespartnerschaft Baden-Württembergs mit Burundi - humanitäre Situation
  • Rolle der WHO und NGO
  • Covid-19-Auswirkungen auf AfCFTA - Panafrikanische Freihandelszone
  • Gesundheitliche Auswirkungen auf die afrikanische Bevölkerung
  • Desinformationskampagenen auf dem afrikanischen Kontinent
  • Covid-19-Ausbreitung auf dem südamerikanischen Kontinent und in Russland
  • Beteiligung an Impfstoffentwicklung
Der Austausch war sehr informativ und wir konnten die uns zur Verfügung stehende Zeit gut nutzen.
Mit herzlichen Grüßen,
Bettina Kümmerle
Benutzeravatar
Bettina
Landesgeschäftsführer
Beiträge: 38
Registriert: 23 Mär 2020, 19:58
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten:

Re: Europa café online ... - 60 Minuten Europa im Austausch

Beitrag von Bettina »

Am Donnerstag, 28. Mai 2020 haben wir Clément Maury um 19.30 Uhr zum Thema: "Unionsbürger berichten aus Frankreich" zu Gast im Europa café online. Herr Maury ist stv. Vorsitzender der Jungen Europäer Straßburg - Jeunes européens Straßburg.

Dieses Mal nutzen wir die Videochat-Software GoToMeeting: Sie kennen GoToMeeting noch nicht? Installieren Sie jetzt die App, damit Sie für Ihr erstes Meeting bereit sind: https://global.gotomeeting.com/install/939659165 

Sehr gerne nehmen wir Ihre Anmeldungen über post@eubw.eu entgegen. Sie können sich aber auch jederzeit kurzfristig ohne Anmeldung einwählen.

Nehmen Sie am Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teil.
https://www.gotomeet.me/EUHN/europa-caf ... ment-maury

Sie können sich auch über ein Telefon einwählen. Deutschland: +49 721 9881 4161 Zugangscode: 939-659-165 

Es gilt die Chatham House Rule – Informationen nicht für Presseveröffentlichung!
Ihre Zustimmung zur Chatham House Rule ist Vorbedingung für Ihre Teilnahme.
Mit herzlichen Grüßen,
Bettina Kümmerle
Benutzeravatar
Bettina
Landesgeschäftsführer
Beiträge: 38
Registriert: 23 Mär 2020, 19:58
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten:

Re: Europa café online ... - 60 Minuten Europa im Austausch

Beitrag von Bettina »

Am Donnerstag, 28. Mai 2020 hatten wir Clément Maury um 19.30 Uhr zum Thema: "Unionsbürger berichten aus Frankreich" zu Gast im Europa café online. Herr Maury ist stv. Vorsitzender der Jungen Europäer Straßburg - Jeunes européens Straßburg. Er nahm zu diesen Themen Stellung:
  • Trinationaler Rat der Jungen Europäer - JEF Oberrhein
  • Übersicht der Folgen der Corona-Maßnahmen im Grenzbereich
  • Wirtschaftliche Auswirkungen in Frankreich
  • Auswirkungen auf die französische Kommunalwahlen
  • Verschwörungstheorien in Frankreich
  • Rolle Frankreichs in Europa
  • Unilaterale Grenzschließungen, -kontrollen und ihre Folgen auf die grenzüberschreitende Zusammenarbeit
  • Unterstützung benachbarter Staaten bei der medizinischen Betreuung von Corona-Patienten
  • Auswirkungen auf das gesellschaftliche Miteinander im Grenzgebiet
Bei unserem ersten Abendtermin hatten wir weniger Teilnehmer als sonst. Dank der kleineren Runde konnten wir den sehr informativen Powerpoint gestützten Vortrag nutzen, um uns im Anschluß an den Vortrag, intensiv über zukünftige Aktionen der Europaverbände auszutauschen. Wir planen nun den stetigen Austausch mit Vertretern der Europaverbände aus Frankreich, Schweiz, Österreich, Rheinland-Pfalz, Saarland und Deutschland (der Kreis kann dabei stetig erweitert werden) an jours fixe mehrmals im Jahr in Videokonferenzen zu fördern. Dadurch sollen erprobte internationalen Veranstaltungsformate wie die Straßburger/Freiburger Gespräche oder die Hertensteiner Gespräche auch mehr Impulse erhalten. Die neu erprobte Software GoToMeeting hat sich übrigens bewährt!
Mit herzlichen Grüßen,
Bettina Kümmerle
Benutzeravatar
Heinrich
Kreisvorsitzender
Beiträge: 224
Registriert: 23 Mär 2020, 18:25
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten:

Re: Europa café online ... - 60 Minuten Europa im Austausch

Beitrag von Heinrich »

Sehr informativer Vortrag von Clément Maury, der auch die vielschichtigen zwischenmenschlichen Gefühle und immer noch bestehenden Vorurteile gut zum Ausdruck brachte.

Sehr anregend auch die Diskussion im Anschluss. Man merkt, dass die Europäische Idee nicht Staaten, sondern Menschen verbindet!

Ich freue mich schon auf die kommenden Gespräche unter diesem Format. :D
Mit europäischen Grüßen,
Heinrich Kümmerle
Benutzeravatar
Bettina
Landesgeschäftsführer
Beiträge: 38
Registriert: 23 Mär 2020, 19:58
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten:

Re: Europa café online ... - 60 Minuten Europa im Austausch

Beitrag von Bettina »

Am Mittwoch, 15. Juli 2020 diskutieren wir um 17.30 Uhr im Europa café online mit Anna Deparnay-Grunenberg MdEP zum Thema: „Mobilität in der Coronakrise – Verkehrswende jetzt erst recht!“. Frau Deparnay-Grunenberg ist Mitglied im Ausschuss für Verkehr und Tourismus des Europäischen Parlaments.

Bitte melden Sie sich über post@eubw.eu an. Sie erhalten mit unserer Anmeldebestätigung die Zugangsdaten.

Es gilt die Chatham House Rule! Ihre Zustimmung zur Chatham House Rule ist Vorbedingung für Ihre Anmeldung. Bitte beachten Sie, dass während der Veranstaltung Fotos gemacht werden können. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit einer Veröffentlichung einverstanden.
Mit herzlichen Grüßen,
Bettina Kümmerle
Benutzeravatar
Bettina
Landesgeschäftsführer
Beiträge: 38
Registriert: 23 Mär 2020, 19:58
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten:

Re: Europa café online ... - 60 Minuten Europa im Austausch

Beitrag von Bettina »

Beim 10. Europa café online nahm unser Gast, Anna Deparnay-Grunenberg MdEP, zu folgenden Fragen zum Thema „Mobilität in der Coronakrise – Verkehrswende jetzt erst recht!“ Stellung:
  • Warum brauchen wir eine Verkehrswende?
  • Ist die Coronakrise auch eine Chance?
  • Welche Weichen müssen in der EU gestellt werden?
Nach Frau Deparnay-Grunenbergs PowerPoint-gestütztem Vortrag wurden folgende Fragen der Teilnehmenden diskutiert:
  • Covid-19-Schutz in der Bahn und im ÖPNV?
  • CO2-footprint auf Produkten?
  • Europäische Zusammenarbeit im Bereich der Elektromobilität?
  • Wirkt das Europäische Parlament darauf hin, Mittel des Recovery Funds für die Renaissance der Bahn zu nutzen?
  • Wie weit ist die Entwicklung von europaweit genormten Stecker für die E-Mobilität?
  • Transeuropäische Fahrkarten - durchgehendes Ticket, ist es möglich?
  • Stichwort Pop-up-Fahrradwege - Fahrradkonzepte sind zwar vorhanden, müssen aber mit der Bürgerschaft verhandelt werden. Warum sind sie nicht in Stuttgart umsetzbar?
  • Transformation Automobilwirtschaft?
  • Pendlerpauschale neu denken?
Die Diskussion zeigt, dass viele Ansätze, welche aus der Zivilgesellschaft kommen, durchaus auch Unterstützung finden könnten und zudem umsetzbar wären. Leider aber ist die Konsenzfindung auf politischer Ebene sehr schwierig.
Mit herzlichen Grüßen,
Bettina Kümmerle
Antworten

Zurück zu „EUROPA-UNION Baden-Württemberg“