Zerstört die EU die europäische Medienlandschaft?

Um eine gemeinsame europäische Öffentlichkeit oder gar eine eigene europäische Identität herzustellen, bedarf es auch einer europäischen Medienlandschaft, die sich durchaus auch am Modell des ÖRR orientieren kann.
Antworten
Benutzeravatar
Heinrich
Kreisvorsitzender
Beiträge: 241
Registriert: 23 Mär 2020, 18:25
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten:

Zerstört die EU die europäische Medienlandschaft?

Beitrag von Heinrich »

Unter dem Titel „Killt die EU die Medienpolitik?“ macht die FAZ auf eine Angelegenheit aufmerksam, die gerade von der Kommission eingefädelt wird: https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/ ... 38781.html

Seit mit Jean-Claude Juncker der letzte wahre Europäer von Bord gegangen ist, hören wir seitens der Kommission eigentlich nichts Gutes mehr.

Was meinen Sie?
Mit europäischen Grüßen,
Heinrich Kümmerle
Antworten

Zurück zu „Öffentlich rechtlicher Rundfunk (ÖRR) in Europa“